Die Praxisleistungen im Detail

Grippe-Impfungen

Die Influenza-Impfung ist eine vorbeugende Maßnahme gegen verschiedene Grippeviren. Dabei wird der Impfstoff (die Vakzine) in Form  fragmentierter Krankheitserreger (Virusproteine) in den Körper eingebracht. Ziel der Impfung ist es, das körpereigene Immunsystem des Geimpften zur Bildung spezifischer Antikörper anzuregen und so eine saisonal-anhaltende Immunität gegen die entsprechenden Viren zu bewirken. Der Impfstoff wird jährlich neu gegen die zu erwartenden Influenzavirustypen hergestellt. Für diese Impfung fallen keine Praxisgebühren oder weitere Kosten an. 

Weitere Impfungen

Die bisherige Impfung gegen Tetanus und Diphtherie wurde auf Grund der Empfehlung der STIKO (ständige Impfkommission) um die Vakzine gegen Keuchhusten und Kinderlähmung erweitert und in einer Impfung zusammengefasst. Auch diese Impfung ist kostenlos. 

Reiseimpfungen
Einige Krankenkassen übernehmen auch die Kosten für bestimmte Reiseschutzimpfungen. Fragen Sie einfach bei Ihrer Krankenkasse nach.